VG-Wort Pixel

Blätterteigecken mit Tomaten

blaetterteigecken-tomaten-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Packung Packungen Blätterteig (aus dem Kühlregal, 275 g)

2

Tomaten

Milch

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Bund Bund Basilikum

1

Knoblauchzehe

2.5

EL EL Olivenöl

Meersalz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, in 15 Quadrate schneiden und mit etwas Milch bepinseln. Tomaten in Scheiben schneiden, auf dem Blätterteig verteilen und mit Pfeffer würzen. 15 bis 20 Minuten im Ofen backen.
  2. Inzwischen Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum und Knoblauch mit Olivenöl verrühren.
  3. Blätterteigecken aus dem Ofen nehmen, mit der Basilikumpaste bestreichen und mit Meersalz würzen. Warm oder kalt servieren.

Videoempfehlung:

Blätterteig selber machen