VG-Wort Pixel

Blanchierter Tunfisch auf mariniertem Gemüse

Blanchierter Tunfisch auf mariniertem Gemüse
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 100 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Lauchzwiebeln

Stück Stück Karotten (50 g)

EL EL Reisweinessig

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zucker

Gramm Gramm Thunfische (ganz frisch)

Teriyaki Sauce (für Fisch)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und das dunkle Grün entfernen. Den Rest der Lauchzwiebeln schräg in dünne Ringe schneiden. Karotten schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Gemüse mischen und mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  2. Thunfisch abspülen, trocken tupfen und in 2 x 2 cm dicke Streifen schneiden. Thunfischstreifen etwa 5 Sekunden in kochendes Salzwasser geben und sofort in Eiswasser abkühlen. Abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Thunfisch auf dem marinierten Gemüse anrichten und mit Teriyaki-Sauce servieren.
Tipp Sushi selber machen: Die besten Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche