VG-Wort Pixel

Blattsalat mit Kirsch-Vinaigrette

Blattsalat mit Kirsch-Vinaigrette
Foto: Thomas Neckermann
Vitamine satt dank Blattsalat mit Kirsch-Vinaigrette - dieser Salat macht nicht ganz so satt, sodass mehr Platz bleibt für die Hauptspeise ...
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 195 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen
0.5

Kopf Köpfe Radicchio (100 g)

1

Becher Becher Rucola

1

Chicorée

100

Gramm Gramm Feldsalat

100

Gramm Gramm getrocknete Kirschen

Für die Vinaigrette:

6

EL EL weißer Balsamico-Essig

3

EL EL Kirschkonfitüre

1.5

TL TL Kräutersenf (z. B. grüner Kräutersenf)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

6

EL EL Öl (gut, z. B. Walnuss-, Pistazien- oder Traubenkernöl)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Salat:

  2. Die Blattsalate putzen, die Blätter verlesen und gut abspülen. Salatblätter trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Kirschen grob hacken oder je nach Größe eventuell vierteln.
  3. Für die Vinaigrette:

  4. Essig, Kirschkonfitüre, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl langsam dazugießen und mit einer Gabel darunterschlagen. Die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  5. Kurz vor dem Servieren Salatblätter, Kirschen und Vinaigrette in einer Schüssel mischen.
Tipp Statt Kirschen getrocknete Cranberrys nehmen.
Der Salat ist eine tolle Beilage zu Raclette und Fondue.