Blaubeer-Brot

Zutaten

Stück

  • 100 Gramm getrocknete Blaubeeren (oder Beerenmischung z. B. von Kluth)
  • 450 Gramm Mehl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 2,5 TL Backpulver
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 Milliliter Buttermilch
  • 1,5 EL Honig (flüssig)
  • Fett (für die Form)
  • Mehl (für die Form)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Eine Kastenform (etwa 20 cm Länge) fetten und mit Mehl ausstäuben. Getrocknete Beeren grob hacken. Mehl, Salz, Zimt und Backpulver in eine Schüssel sieben. Olivenöl, Buttermilch und Honig zufügen und zügig mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Teig in die Form füllen und im Ofen auf der unteren Schiene etwa 35 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.

Tipp!

Die Kalorienangaben beziehen sich auf ein Kastenbrot.

Blaubeeren: Köstliche Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!