Blitz-Apfelstrudel: So macht ihr den Leckerbissen in nur wenigen Minuten!

Blitz-Apfelstrudel ist ein Rezept, das jeder mal probieren muss - denn der beliebte Nachtisch kann schneller gemacht sein als gedacht! Im Video seht ihr Schritt für Schritt gezeigt, wie es geht!

Schneller Apfelstrudel
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Spaghetti-Eis selber machen
Spaghetti-Eis selber machen

Zutaten:

  • Zimt
  • Stärke
  • Toastbrot
  • Butter
  • Zucker
  • Äpfel
  • Rosinen
  • Wasser
  • Amaretto

Zubereitung:

  1. Die Äpfel kleinschneiden.
  2. Butter in einer Pfanne schmelzen und Zucker dazugeben.
  3. Rosinen und Zimt in die Pfanne geben und alles verrühren.
  4. Äpfel dazugeben und ein bisschen braten lassen.
  5. Amaretto dazugeben.
  6. Wasser zu der Stärke geben und zu den Äpfeln in die Pfanne gießen.
  7. Den Rand von den Toastbroten abschneiden und die Toastbrote mit einem Nudelholz flach ausrollen.
  8. Die Apfelstücke auf die Toastscheiben geben und einrollen.
  9. Zucker und Zimt vermengen.
  10. Die Toastrollen mit Butter bestreichen und mit dem Zimt und Zucker panieren.
  11. Bei 165°C für 10 Minuten backen.
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!