Blumenkohl-Curry

Ähnlich lecker
Blumenkohl-RezepteCurryIngwer Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 500 Gramm Kartoffel (mittelgroß)
  • 1 Blumenkohl (mittelgroß; 1 kg)
  • 1 Stück Ingwer (frisch, 2 cm)
  • 1 Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 0,25 TL Koriander (gemahlen)
  • 1 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • 0,25 TL Kreuzkümmel (Kumin; gemahlen)
  • 1 TL Kurkuma (gemahlen)
  • Salz
  • 1 Dose Kokoscreme (400 ml)
  • 250 Milliliter Gemüsebrühe
  • 30 Gramm Mandeln
  • 1 Limette
  • 50 Gramm Zuckererbsenschoten
  • 0,5 Bund Koriander
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Kartoffeln schälen, abspülen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Blumenkohl putzen, abspülen und in kleine Röschen teilen. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote längs aufschneiden, entkernen, abspülen und fein hacken (dabei mit Küchenhandschuhen arbeiten). Die Knoblauchzehen abziehen und ebenfalls fein hacken.
  2. Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Koriander, Garam masala, Kreuzkümmel, Kurkuma, Ingwer, Chili und Knoblauch dazugeben und unter Rühren 2 Minuten rösten. Die Kartoffelwürfel zu den Gewürzen geben und unter Wenden kurz darin anbraten. Blumenkohlröschen dazugeben und ebenfalls unter Wenden anbraten. Mit Salz würzen. Kokoscreme und Brühe dazugießen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten kochen lassen, bis der Blumenkohl gar ist.
  3. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten und herausnehmen. Die Hälfte davon in das Curry streuen. Mit Salz, den übrigen Gewürzen und Limettensaft abschmecken.
  4. Die Zuckerschoten putzen, abspülen und in feine Streifen schneiden. Koriander abspülen und die Blätter grob hacken. Beides zusammen mit den restlichen Mandeln kurz vor dem Servieren über das Curry streuen.
Tipp!
Weitere Rezepte
Indische Rezepte

Noch mehr Rezepte