VG-Wort Pixel

Blumenkohl-Kartoffelcremesuppe mit Fleischklößchen

Blumenkohl-Kartoffelcremesuppe mit Fleischklößchen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Liter Liter Gemüsebrühe

Gramm Gramm Blumenkohl

Bratwurst (fein, ungebrüht)

Gramm Gramm Kartoffeln

EL EL Frischkäse (16% Fett)

Salz (evtl.)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe aufkochen. Den Blumenkohl in sehr kleine Röschen teilen und in die Brühe geben. Aus der Bratwurst kleine Klößchen direkt in die heiße Gemüsebrühe drücken. Kohl und Klößchen 8 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, abspülen, würfeln und in einen Topf geben. Blumenkohl und Klößchen abgießen und die Blumenkohlbrühe zu den Kartoffeln geben. Kartoffeln in der Brühe aufkochen und mit Deckel etwa 15 Minuten kochen, bis sie gar sind. Eventuell noch etwas Brühe oder Wasser dazugießen.
  2. Die Kartoffeln in der Brühe pürieren und die Suppe mit Frischkäse und eventuell Salz und Pfeffer abschmecken. Klößchen und Blumenkohl in der Suppe erwärmen und alles servieren.
Tipp Bratwurstbrät ist fix und fertig gewürzt. Feine Würstchen werden zu Klößchen für Suppen und Soßen, aus grober Wurst sind auch schnell ein paar Kinderfrikadellen gemacht.

Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Kindergartenkind. Die Nährwertangaben beziehen sich auf die Erwachsenenportion.

Kartoffelsuppe: Die besten Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche

Mehr Rezepte