VG-Wort Pixel

Blumenkohl-Mac'n'Cheese

Blumenkohl-Mac'n'Cheese
Foto: Celia Blum
Unser Blumenkohl-Mac'n'Cheese ist in 25 Minuten tischfertig und schmeckt soo lecker! Der würzige Cheeddarkäse rundet das Gericht perfekt ab.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 820 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
3
Portionen
300

Gramm Gramm Blumenkohl

2

EL EL Olivenöl

2

TL TL Honig

Salz

400

Milliliter Milliliter Milch

200

Gramm Gramm Schlagsahne

1

TL TL Kurkuma (gmahlen)

Muskat (frisch gerieben)

250

Gramm Gramm Makkaroni

80

Gramm Gramm Cheddar

1

Frühlingszwiebel

2

EL EL Röstzwiebeln

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und abspülen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Blumenkohl darin etwa 6 Minuten braten. Honig zufügen, weitere 2 Minuten braten, bis der Blumenkohl knapp gar ist. Mit Salz würzen.
  2. Inzwischen Milch und Sahne aufkochen, mit Salz, Kurkuma und Muskat kräftig würzen. Nudeln zufügen und darin nach Packungsangabe unter gelegentlichem Rühren bissfest kochen. Den Cheddar fein reiben. Käse kurz vor Ende der Garzeit unter die Nudeln rühren und mit Salz und Muskat abschmecken.
  3. Frühlingszwiebel putzen, abspülen und schräg in feine Ringe schneiden. Mac & Cheese und Blumenkohl anrichten. Lauchzwiebel, Röstzwiebeln und etwas Pfeffer darüberstreuen und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 21/2021 erschienen