VG-Wort Pixel

Blumenkohl-Tortilla mit Thunfisch-Salat

Blumenkohl-Tortilla mit Thunfisch-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Der spanische Klassiker als schnelles Diät-Rezept – die Blumenkohl-Tortilla ist ein herrlich leichter Genuss. Für den Protein-Kick sorgt der Thunfisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Kalorienarm, Schnell

Pro Portion

Energie: 430 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Blumenkohl

Salz

Gramm Gramm Pellkartoffel (vom Vortag, fertig gepellt)

rote Zwiebel

EL EL Olivenöl

TL TL Chiliflocken

Stiel Stiele glatte Petersilie

Stiel Stiele Koriandergrün (siehe Warenkunde)

Ei

Mini Römersalat (125 g)

Dose Dosen (Thunfischsalat, z. B. von Followfish)

Gramm Gramm Sahnejoghurt (10 %)


Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Blumenkohl in Salzwasser 10 Minuten kochen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten ofenfesten Pfanne erhitzen, Kartoffeln und Zwiebeln goldbraun braten. Blumenkohl abtropfen, unter die Kartoffeln mischen, mit Chili würzen.
  3. Kräuter abspülen, Blätter ab­zupfen, mit Salz und Eiern pürieren. Eiermasse über die Kartoffeln gießen. Bei kleiner Hitze zugedeckt 6 Minuten fest werden lassen. Tortilla ohne Deckel auf mittlerer Schiene im Ofen 10 Minuten fertig backen. Salat in Streifen schneiden, mit dem Thunfischsalat mischen. Tortilla, Joghurt und Salat servieren.
Warenkunde Ätherische Öle im Koriandergrün stimulieren die Verdauung; besonders Leber und Darm werden angeregt.

Dieses Rezept ist in Heft 6/2020 erschienen.


Mehr Rezepte