Blumenkohlcreme

Blumenkohlcreme
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Blumenkohl (geputzte Röschen)

Gramm Gramm Butter

Liter Liter Geflügelfond

TL TL Zucker

Prise Prisen Meersalz

EL EL Sahne

Muskat (frisch gerieben)

Dekoration

EL EL Sahne

Prise Prisen Paprikaflocken

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blumenkohlröschen waschen, die Butter in der Pfanne zerlassen und die Röschen darin anbraten. Mit einer Prise Zucker und Salz würzen und alles in einen Topf geben.
  2. Den Geflügelfond und die Sahne dazugießen, einmal aufkochen und dann 20 Minuten bei kleiner Hitze leise köcheln lassen. Ist der Blumenkohl gar, im Fond pürieren. Danach alles durch ein feines Sieb streichen, damit eine elegante Creme entsteht. Falls die Konsistenz zu dick ist, noch etwas heißen Fond dazugießen. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken und die Creme in kleine vorgewärmte Suppenteller oder -tassen füllen.
  3. Für das scharfe Häubchen schlage die Sahne steif schlagen und auf jede Portion Blumenkohlcreme einen Löffel davon geben. Zum Schluss noch ein paar Paprikaflocken darauf streuen - das sieht toll aus und gibt einen scharfen Kick.