Blumenkohlsuppe mit Meerrettich

Zutaten

Portionen

  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 150 Gramm Putenbruststeak (am besten Bio)
  • 2 EL Erdnüsse (geröstet, ohne Salz)
  • 500 Milliliter Hühnerbrühe (klar)
  • Cayennepfeffer
  • 0,5 EL Thymianblätter (frisch oder gerebelt)
  • 400 Gramm Blumenkohl (kleine Röschen)
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • 100 Milliliter Kaffeesahne (10 % Fett)
  • 2 TL Tafelmeerettich (Glas)
  • 0,5 Kästchen Gartenkresse
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

24 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln putzen und klein schneiden. Putenfleisch in feine Streifen schneiden, dann grob hacken. Erdnüsse hacken.
  2. Hühnerbrühe mit Cayennepfeffer und Thymian aufkochen. Blumenkohl und Lauchzwiebeln zugeben und alles bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten zugedeckt kochen.
  3. Inzwischen das Putenhack in einer beschichteten Pfanne in Rapsöl 3-4 Minuten krümelig braten. Dabei mit Cayennepfeffer und Salz würzen.
  4. –2 Kellen Blumenkohlröschen für die Einlage entnehmen. Kaffeesahne zur Suppe geben und weitere 10 Minuten kochen. Dann pürieren und die Suppe mit Meerrettich und Gewürzen abschmecken.
  5. Blumenkohlröschen und Putenhack zurück in die Suppe geben und mit Nüssen und Kresse bestreuen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt