Blutwurstgröstl

Ähnlich lecker
BlutwurstWurstRöstkartoffelKartoffel
Zutaten
für Portionen
  • 500 Gramm Pellkartoffel ( vom Vortag)
  • 600 Gramm Blutwurst (Rotwurst mit Speckstückchen)
  • 1 Zwiebel
  • 30 Gramm Butterschmalz
  • Salz
  • 2 Stängel Majoran
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Von den Kartoffeln die Schale abziehen und die Kartoffeln fein würfeln. Von der Wurst die Haut abziehen und die Wurst in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Kartoffelwürfel in 20 Gramm heißem Butterschmalz rundum goldbraun rösten und leicht salzen. Zwiebelwürfel in einer zweiten Pfanne im restlichen Butterschmalz glasig dünsten. Wurst dazugeben und unter Rühren kurz anbraten. Kartoffeln vorsichtig mit der Wurst mischen und mit Majoranblättchen bestreuen.
Tipp!

Dazu: gedünstete Apfelscheiben

Wer möchte, kann das Gröstl auch mit Grützwurst ohne Rosinen statt Blutwurst zubereiten. Die Grützwurst zerfällt allerdings schnell beim Braten.

 

 

Weitere Rezepte
Deutsche RezepteDeutsche Hauptgerichte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!