Bobotie

Ähnlich lecker
LammfleischHackfleischMango-Rezepte - für Sonne auf dem TellerChutney
Zutaten
für Stück
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 350 Milliliter Milch
  • 2 Zwiebeln (groß)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 TL Madras
  • 0,5 TL Kurkuma (Gelbwurz)
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (Kreuzkümmel)
  • 1 TL brauner Zucker
  • 750 Gramm Lammhackfleisch
  • Gramm Salz
  • 1 Dose Tomate (Einwaage 280 g, für Pizza)
  • 100 Gramm Rosinen
  • 50 Gramm Mandeln
  • 3 EL Mango-Chutney
  • Cayennepfeffer
  • 1 TL Zitronensaft
  • Fett (für die Förmchen)
  • 4 Eier
  • 6 Lorbeerblätter (oder Zitronenblätter)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Toastbrot würfeln und in etwa 100 ml Milch einweichen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln und in Butter und Öl glasig dünsten. Curry, Kurkuma, Kumin und Zucker zugeben und 2 bis 3 Minuten dünsten. Das Hackfleisch zugeben und unter Rühren krümelig braten. Salzen. Tomaten, heiß abgespülte Rosinen, Mandeln und Mango-Chutney zugeben und weitere 10 Minuten braten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das eingeweichte Brot unter die Hackfleischmasse rühren. Hackfleischteig in 6 gefettete Auflaufförmchen (Ø 11 cm) füllen.
  2. Eier und restliche Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell Kurkuma würzen. Eiermilch in die Förmchen gießen. Lorbeerblättchen in die Eiermilch stecken Boboties im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 30 bis 40 Minuten backen, bis der Eierguss fest ist.
Tipp!

Fruchtig wird's mit Bananen. Dafür 2 bis 3 Bananen in Scheiben schneiden, auf die Hackfleischmasse legen und mit Eiermilch auffüllen.

Dazu: Geelrys - Gelber Reis mit Rosinen

Lamm: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Weitere Rezepte
Südafrikanische Rezepte

Noch mehr Rezepte