VG-Wort Pixel

Boeuf à la mode - Rinderschmorbraten

Boeuf à la mode - Rinderschmorbraten
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
6
Portionen
1

Kilogramm Kilogramm Rindfleisch

500

Milliliter Milliliter Rotwein

1

Zwiebel

1

Bund Bund Suppengrün

1

Knoblauchzehe

2

Lorbeerblätter

Pfeffer (frisch gemahlen)

40

Gramm Gramm Butterschmalz

1

EL EL Tomatenmark

Salz

80

Gramm Gramm Bacon (Frühstücksspeck)

600

Gramm Gramm Gemüse (weiße Rübchen, Möhren oder Sellerie)

250

Milliliter Milliliter Fleischbrühe

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und in einen großen Gefrierbeutel geben. Rotwein, abgezogene und geviertelte Zwiebel, geputztes und gewürfeltes Suppengrün, abgezogene geviertelte Knoblauchzehe, Lorbeerblätter und Pfeffer verrühren und zum Fleisch geben. Den Beutel verschließen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. In einem ofenfesten Schmortopf im heißen Butterschmalz ringsherum kräftig braun anbraten. Tomatenmark zugeben und andünsten. Die Marinade mit dem Gemüse zugießen, mit Salz würzen und aufkochen. Das Fleisch mit den Baconscheiben belegen. Im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 1 Stunde schmoren. Inzwischen Gemüse putzen und eventuell in Stücke schneiden. Brühe zum Fleisch gießen. Fleisch aus dem Topf heben und den Schmorsud durch ein Sieb gießen. Fleisch, Schmorsud und das vorbereitete Gemüse wieder in den Topf geben und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 50 Minuten garen. Fleisch und Gemüse auf einer tiefen Platte anrichten und warm halten. Die Soße etwas einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über das Fleisch geben.