Bohnen-Champignon-Pie

Fertiger Kartoffelbrei wird hier in eine leckere und sehr ansehnliche Form gebracht. Als kleine Pie kommt das Gericht schnell aus dem Ofen.

Ähnlich lecker
Champignon-RezepteKuchenRezepte für Pies: Alles gut unter der Haube
Zutaten
für Portion
  • 100 Gramm Champignon
  • 1 Zucchini (80 g)
  • 1 Tomate (80 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Olivenöl
  • 0,5 Dosen Bohnen
  • 0,5 TL Gewürzmischung (je 1-2 Prisen Rosmarin, Kardamom und Minze)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Packung Kartoffelsnack (von Pfanni, 45 g ; oder 220 g Kartoffelpüree; mit Champignons und Frühlingszwiebeln)
  • 1 EL Magerquark
  • 1 EL Grana Padano (frisch gerieben)
Topping:
  • Zitronenschalen (abgerieben)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Kräuter (gehackt)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Champignons putzen und eventuell halbieren. Zucchini klein schneiden. Tomate und Knoblauch fein hacken. Champignons und Zucchini in einer kleinen Pfanne in Olivenöl etwa 2-3 Minuten andünsten. Bohnen und Knoblauch- Tomaten unterrühren. Mit Gewürzmischung, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Gemüse in eine kleine ofenfeste Form (Inhalt 1 Liter) geben. Kartoffelsnack mit Champignons und Frühlingszwiebeln nach Packungsanweisung zubereiten und mit Quark verrühren. Auf das Gemüse geben und glatt streichen. Mit Käse bestreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen. Mix aus abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Kräutern über das Gemüse streuen.
Tipp!

Statt Champignons und Zucchini: Die Pie schmeckt auch toll mit Kürbis, Paprika, Fenchel, Porree, Möhren oder Steckrüben. Feste Gemüse bitte etwa 3 Minuten länger andünsten.

Noch mehr Rezepte