Bohnen-Chili

Zutaten

Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 Gramm Lauch
  • 150 Gramm Karotte
  • 50 Gramm Staudensellerie
  • 1 EL Öl
  • 500 Milliliter Gemüsebrühe
  • 1 Chili
  • 1 TL Koriander (gemahlen)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Dose weiße Bohnen (Abtropfgewicht 250 g)
  • 1 Dose Kidneybohnen (Abtropfgewicht 240 g)
  • Salz
  • Cayennepfeffer (oder gemahlener Chili)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

7 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch pressen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und fein würfeln. Staudensellerie entfädeln und in halbe Ringe schneiden.
  2. Alles zusammen in einem Topf mit heißem Öl anbraten. Dann Gemüsebrühe, Chilischote, Koriander und Kreuzkümmel zugeben und 20 Minuten kochen lassen.
  3. Inzwischen die Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Bohnen zur Suppe geben und 5 Minuten mitkochen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!