VG-Wort Pixel

Bohnen-Crostini

Bohnen-Crostini
Foto: Thomas Neckermann
Crostini, die knusprig gebratenen Brote, stammen ursprünglich aus Italien. Mit Weiße-Bohnen-Pürree und Sherry dazu werden spanische Tapas draus.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 55 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
16
Stück

Knoblauchzehen

Bohnen (kleine Dose, dick, weiß, 240 g Einwaage)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Baguette

EL EL Olivenöl

Paprikaflocken ( oder Chiliflocken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Knoblauch, Bohnen und knapp die Hälfte der Einlegflüssigkeit von den Bohne mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Baguette in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Baguettescheiben darin von beiden Seiten braun rösten.Das Bohnenpüree auf die gerösteten Brotscheiben streichen und mit Paprika- oder Chiliflocken bestreut servieren.
Tipp Tapas: Mehr Rezepte für die spanische Vorspeise