Bohnen-Crostini

Crostini, die knusprig gebratenen Brote, stammen ursprünglich aus Italien. Mit Weiße-Bohnen-Pürree und Sherry dazu werden spanische Tapas draus.

Zutaten

Stück

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bohnen (kleine Dose, dick, weiß, 240 g Einwaage)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,5 Baguettes
  • 3 EL Olivenöl
  • Paprikaflocken ( oder Chiliflocken)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

6 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Knoblauch, Bohnen und knapp die Hälfte der Einlegflüssigkeit von den Bohne mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Baguette in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Baguettescheiben darin von beiden Seiten braun rösten.Das Bohnenpüree auf die gerösteten Brotscheiben streichen und mit Paprika- oder Chiliflocken bestreut servieren.

Tipp!

Tapas: Mehr Rezepte für die spanische Vorspeise

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!