Bohnen-Feta-Salat

Ihr habt nicht viel Zeit, wollt aber bei der Grillparty trotzdem was Gesundes essen? Unser Bohnen-Feta-Salat für Gestresste ist einfach und schnell zubereitet. Lasst euch die gesunde mediterrane Küche schmecken - auch bei wenig Zeit!

Ähnlich lecker
FetaSalat
Zutaten
für Portionen
  • 750 Gramm Bohnen (frische grüne)
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • Salz
  • 250 Gramm Kirschtomate
  • 1 rote Zwiebel (oder 2 Lauchzwiebeln)
  • 2 Knoblauchzehen (klein)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 150 Gramm Feta
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Bohnen putzen, abspülen und eventuell in mundgerechte Stücke schneiden. Bohnen und die Hälfte des Bohnenkrauts in kochendem Salzwasser etwa 6 Minuten knackig gar kochen. Abgießen und unter kaltem Wasser abspülen. Die Tomaten abspülen, trocken tupfen und halbieren oder vierteln. Die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln.
  2. Den Knoblauch abziehen und zum Öl pressen. Essig, Senf, Salz und Pfeffer zum Öl geben und alles mit einem kleinen Schneebesen oder einer Gabel zu einer Marinade verrühren. Das restliche Bohnenkraut und die Petersilie abspülen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  3. Feta-Käse in Würfel schneiden. Alle Zutaten gut mischen und den Salat mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Nochmals abschmecken und servieren.
Tipp!

Wer mag, gibt noch schwarze Oliven mit in den Salat oder streut frisch geröstete Brot-Croûtons darüber.

Grillparty - Rezeptideen für die ganze Familie

Weitere Rezepte
Kinderrezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!