VG-Wort Pixel

Bohnensalat mit Lamm

bohnensalat-mit-lamm-fs.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Bohnen müssen nicht immer nur die Beilage des zarten Lamms sein. Vermengt ergeben die beiden einen herzhaften Salat, der einer klassischen Zubereitung des Teams in nichts nachsteht.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Stück Stück Lammhüften (à 180 g; am besten Bio)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Öl

Zweig Zweige Rosmarin

Zwiebel

Gramm Gramm Tomaten

Gramm Gramm Fenchel

Bund Bund Rucola (50 g)

Dose Dosen weiße Bohnen (280 g Abtropfgewicht)

EL EL Olivenöl

Peperoni (rot und klein)

EL EL Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Fleisch trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne (mit ofenfestem Stiel) erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten anbraten. Rosmarin abspülen, dazugeben. Fleisch im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 15 Minuten garen.
  3. Zwiebel abziehen und würfeln. Tomaten und Fenchel putzen, abspülen. Tomaten würfeln, Fenchel in feine Streifen schneiden. Rauke verlesen, abspülen, trocknen. Boh- nen abgießen und kurz abspülen.
  4. EL Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Fenchel darin andünsten. Tomaten und Bohnen dazugeben und 5 Minuten dünsten. Peperoni putzen, abspülen, in Ringe schneiden und zufügen. Mit Salz, Zitronensaft und restlichem Olivenöl würzen.
  5. Fleisch herausnehmen, kurz ruhen lassen, in Scheiben schneiden. Rauke unter das Gemüse heben und mit dem Fleisch anrichten.
Tipp Mehr schnelle Rezepte

Mehr Rezepte