VG-Wort Pixel

Bolognese-Nudelsalat mit Krümelhack

Vorrat-Bolognese-Salat-1-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Nudelsalat lieben alle, Bolognese-Soße auch. Die besten Voraussetzungen also für unseren Nudelsalat "Bolognese" mit Kirschtomaten und Parmesan. Der Salat ist schnell und einfach zubereitet. Noch besser wird er aber, wenn er noch eine Stunde durchziehen kann.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 465 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

Gramm Gramm Nudeln (klein, kurz, z.B. Fusilli)

Salz

1

Zwiebel

1

TL TL Öl

300

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt)

2

EL EL Tomatenmark

Pfeffer (frisch gemahlen)

5

EL EL Ketchup

1

EL EL Chili Sauce (süß-scharf, evtl. mehr )

1

EL EL Zitronensaft (evtl. mehr)

1

EL EL Olivenöl

150

Gramm Gramm Kirschtomaten

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Inzwischen die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. 1 TL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch und die Zwiebelwürfel zusammen darin anbraten, das Hack dabei mit dem Pfannenwender zerdrücken und zerkleinern, so dass es fein und krümelig ist.
  2. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten lassen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Ketchup, Chilisoße, Zitronensaft und Olivenöl zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Kirschtomaten abspülen, putzen und halbieren oder vierteln. Nudeln, Hack und Tomaten mit der Soße mischen und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.