VG-Wort Pixel

Bourbon Käsekuchen

Bourbon Käsekuchen
Foto: BarthFotografie / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
1
Kuchen

Teig

250

Gramm Gramm Weizenmehl (oder Bio Dinkelmehl)

0.5

Päckchen Päckchen Backpulver

100

Gramm Gramm Rohrzucker (Bio)

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

100

Gramm Gramm Margarine

2

Eier

1

Prise Prisen Salz

Belag

500

Gramm Gramm Quark (Bio)

60

Gramm Gramm

200

Gramm Gramm Rohrzucker (Bio)

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

3

Bio-Eier

1

Päckchen Päckchen Vanillepuddingpulver

375

Milliliter Milliliter Milch (Bio)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver sieben, in eine Vertiefung Zucker, Eier, Salz, Vanillezucker geben und Margarine auf dem Mehlrand in Flöckchen verteilen, alles gut verkneten und eine gefettete Springform (reicht für 24cm - etwas dicker - und 26cm Durchmesser - dünnerer Boden) gleichmäßig damit auslegen, dabei einen kleinen erhöhten Rand andrücken.
  2. Für den Belag Butter zerlaufen lassen, dahinein Zucker und Vanillezucker rühren, dann die 3 Eier dazuschlagen, dann das Puddingpulver unterrühren und zum Schluß den Quark hinzufügen. Alles gut verrühren, dann langsam die Milch hineingießen und vorsichtig (flüssig) vermischen.
  3. Quarkmischung auf dem Teig geben und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Std. bei mittlerer Hitze backen...
Tipp Ich schwöre beim Geschmack auf die Bio Zutaten (geht natürlich auch ohne) - er wird bei Familie und Freunden heiß geliebt!

Dinkelmehl, Magerquark und fettarme Milch lassen ihn bei super Geschmack nicht ganz so sündhaft erscheinen ;-)