VG-Wort Pixel

Brandteigkranz mit Kirsch-Sahne

Brandteigkranz mit Kirsch-Sahne
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Stück

Teig:

Gramm Gramm Butter

Messersp. Messersp. Salz

EL EL Zucker

Gramm Gramm Mehl

Eier

Füllung:

Glas Gläser Amarenakirsche (130 g Abtropfgewicht)

Gramm Gramm Schlagsahne

EL EL Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Für den Teig:

  3. Wasser, Butter, Salz und Zucker aufkochen. Das Mehl auf einmal hinzufügen. Mit einem Holzlöffel den Teig so lange rühren, bis sich der Teig zu einem Kloß zusammenballt und ein weißlicher Belag auf dem Topfboden sichtbar ist. Den Topf von der Kochstelle nehmen und ein Ei unterrühren. Nach und nach die restlichen Eier unterrühren. Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und zwei Kränze (20 cm Ø) mit je drei Schichten auf Backpapier spritzen. Im Backofen etwa 30 bis 35 Minuten backen. Die Kränze sofort waagerecht durchschneiden und auseinander klappen. Abkühlen lassen.
  4. Für die Füllung:

  5. Die Amarenakirschen gut abtropfen lassen und im Blitzhacker zerkleinern. Die Sahne steif schlagen und die Kirschen leicht untermischen. Jeweils die Hälfte der Kirschsahne auf die unteren Känze geben. Die Oberteile darauf setzen und mit Puderzucker bestäuben.

Mehr Rezepte