VG-Wort Pixel

Bratäpfel vom Grill

Bratäpfel vom Grill
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Stück

Bratäpfel:

Scheibe Scheiben Hefezöpfe (40 g; oder Brioche)

Gramm Gramm Mandeln (gehackt)

Orangeat

Äpfel (à 100 g)

Gramm Gramm Butter

EL EL Orangenlikör (z.B. Grand Manier; oder Orangensaft)

Vanillesoße:

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Speisestärke

Eigelb

Vanilleschote

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Bratäpfel:

  2. Hefezopf in kleine Würfel schneiden. Mit den Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Orangeat fein hacken.
  3. Äpfel abspülen und trocken reiben. Mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen. Den Apfel innen mit geschmolzener Butter ausstreichen. Orangeat, Mandel- Brotwürfel-Mischung und Likör mischen und die Äpfel damit füllen. Jeden Apfel in ein Stück Alufolie wickeln. Auf dem heißen Grill oder in der heißen Glut etwa 12 Minuten backen.
  4. Für die Vanillesoße:

  5. Von der Milch 6 EL abnehmen und mit Stärke und Eigelb verrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Restliche Milch mit Vanillemark, -schote und Vanillezucker aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen und die angerührte Stärke mit einem Schneebesen unterrühren. Soße nochmals unter Rühren aufkochen.
  6. Die Soße in eine Schüssel füllen und etwas Frischhaltefolie auf die Oberfläche legen, damit sich keine Haut bildet. So abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren Frischhaltefolie entfernen, die Vanilleschote entfernen und die Soße gut durchrühren.
Tipp Für Stubenhocker: Bratäpfel im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 25 Minuten backen.

Grillen im Winter