Bratapfel-Auflauf mit Marzipan

Zutaten

Portionen

  • 4 Äpfel (mittelgroß)
  • 3 EL Zucker
  • 50 Gramm Mandeln (gestiftet)
  • 50 Gramm Walnüsse
  • 50 Gramm Haselnüsse
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 300 Gramm Marzipanrohmasse
  • 2 EL Rum (oder Apfelsaft)
  • Fett für die Form
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stängel Minze (frisch)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

25 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Zucker in einer Pfanne mit 3 EL Wasser schmelzen. Mandeln und Nüsse zugeben und karamellisieren lassen. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Im Blitzhacker grob zerhacken.
  2. Preiselbeeren mit 150 Gramm Marzipan, Rum und Nüssen verkneten. Apfelhälften mit der Marzipanmischung füllen und nebeneinander in zwei gefettete ofenfeste Formen (oder in eine große Form) setzen. Eier trennen. Eigelb, Sahne, restliches Marzipan und Vanillezucker mit einem Stabmixer pürieren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Marzipansoße über die gefüllten Apfelhälften gießen.
  3. Äpfel im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 30 Minuten backen. Mit Minzeblättchen garnieren.

Wir haben noch weitere leckere Rezepte für euren Bratapfel und die Bratapfel-Füllung.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!