VG-Wort Pixel

Bratkartoffeln mit Spinat

Bratkartoffeln mit Spinat
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Kilogramm Kilogramm Kartoffeln

Jodsalz

Döschen Döschen Safran (in Fäden)

Kilogramm Kilogramm Spinat (kleinblättrig)

Schalotten (länglich)

Knoblauchzehen

Gramm Gramm Speck (gewürfelt, durchwachsen)

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, halbieren und in siedendem Salzwasser mit Safran 6 bis 8 Minuten kochen. Abgießen und ausgebreitet abkühlen lassen. Spinat putzen und gründlich abspülen. Tropfnassen Spinat bei großer Hitze in einem geschlossenen Topf einmal kurz zusammenfallen, dann auf einem Sieb abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch abziehen. Speck, Schalotten und Knoblauch in 1 EL Olivenöl andünsten. Spinat zugeben und 2 Minuten unter Rühren dünsten. Mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Kartoffeln und restliches Olivenöl in die Pfanne geben und unter Rühren etwa 5 Minuten braten. Salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit dem Spinat vermischt servieren.
Tipp Beilage zur Lammkeule im Salzteig