VG-Wort Pixel

Bratnudeln mit Hähnchenbrust

Bratnudeln mit Hähnchenbrust
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Mie-Nudeln (oder Gabelspaghetti)

Salz

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilets

Gramm Gramm Karotten

Bund Bund Lauchzwiebeln

Chinakohl

EL EL Öl

EL EL Zucker

EL EL Sojasauce

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln in sprudelndem Salzwasser nach Packungsanweisung etwa 5 Minuten kochen. In ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Fleisch abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Möhren schälen. Erst in lange Scheiben, dann in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in Streifen schneiden. Chinakohl in Blätter zerteilen. Blätter abspülen, trocken tupfen und längs in Streifen schneiden.
  3. Das Gemüse in einer großen Pfanne in 1 EL heißem Öl etwa 5 Minuten unter Rühren braten. Nudeln zugeben, mit Zucker und Sojasoße würzen und noch 5 Minuten weiterbraten. Inzwischen das Fleisch in einer anderen Pfanne im restlichen heißen Öl rundherum braun braten. Unter die Nudeln rühren und alles mit Sojasoße abschmecken.
Tipp Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.