VG-Wort Pixel

Bratnudeln mit Sprossen

Bratnudeln mit Sprossen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen
180

Gramm Gramm Eiernudeln (z. B. Fadennudeln)

Gramm Gramm Salz

100

Gramm Gramm Karotten

3

Lauchzwiebeln

150

Gramm Gramm Weißkohl

2

Knoblauchzehen

15

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

50

Gramm Gramm Sojasprossen

2

EL EL Öl

1

Ei

Zubereitung

  1. Nudeln in kochendes Wasser geben. Topf vom Herd ziehen und die Nudeln 4 Minuten quellen lassen. In einem Sieb abtropfen lassen. Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in dünne Ringe schneiden. Vom Kohl den Strunk entfernen. Weißkohl in feine Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Sprossen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Ingwer zugeben und darin anbraten. Möhren, Kohl und Lauchzwiebeln zufügen und unter ständigem Wenden 5 Minuten anbraten. Nudeln, Sprossen und Ei in den Wok geben, unter kräftigem Wenden 3 Minuten braten.Dazu:
  3. süß-saure Chilisoße, Sojasoße und Chiliflocken.

Bei uns erfahrt ihr, wie ihr selber Sprossen ziehen könnt.