Brioche-Auflauf

Ähnlich lecker
Auflauf
Zutaten
für Portionen
  • 0,5 Tonkabohnen (z. B. von Fuchs, ersatzweise 1 Vanilleschote)
  • 450 Milliliter Milch
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 60 Gramm Kirsche (getrocknet)
  • 50 Gramm Mandeln
  • 3 EL Zucker
  • Salz
  • 300 Gramm Brioche (vom Vortag)
  • 150 Gramm Kirschkonfitüre
  • 3 Bio-Eigelbe
  • Puderzucker (zum Bestäuben)
  • Fett ( für die Form)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Tonkabohne fein reiben oder die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Milch, Sahne und geriebene Tonkabohne oder Vanillemark aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen. Kirschen grob hacken, mit 3 EL kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen.
  2. Die Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Dann 1 EL Zucker und eine gute Prise Salz zufügen, unter Rühren kurz karamellisieren lassen und auf einem Stück Backpapier auskühlen und erstarren lassen.
  3. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  4. Brioche in Scheiben schneiden und je eine Seite mit Kirschkonfitüre bestreichen. Die Brotscheiben dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform (etwa 18 x 25 cm Größe) legen. Die eingeweichten getrockneten Kirschen darüberstreuen.
  5. Die Tonkabohnen- bzw. Vanillemilch nochmals aufkochen. Eigelb und restlichen Zucker mit einem Schneebesen kräftig verschlagen und die heiße Milch langsam unter ständigem Rühren dazugießen. Dann die Eiermilch über die Brioche-Scheiben gießen.
  6. Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen, dabei nach 20 Minuten eventuell mit einem Bogen Backpapier abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird. Herausnehmen, die karamellisierten Mandeln darüberstreuen und den Brioche-Auflauf mit Puderzucker bestäuben. Lauwarm servieren.
Tipp!
Warenkunde

Tonkabohnen sind die Samen des in Südamerika heimischen Tonkabohnenbaums. Die Samen haben einen kräftigen Vanillegeschmack.

Weitere Rezepte
Nuss Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!