VG-Wort Pixel

Brioche mit Filetspitzen und Spargel

Brioche mit Filetspitzen und Spargel
Foto: Denise Gorenc
Luftig, leichtes Brioche mit herzhaften Filetspitzen und knackig-grünem Spargel. Senf und Kerbel geben diesem schnellen Rezept eine ganz besondere Note.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 715 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Rinderfilets

Lauchzwiebeln

Gramm Gramm grüner Spargel

TL TL Weißweinessig

TL TL Honig

Prise Prisen Vanillezucker

EL EL Olivenöl

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

EL EL Butter

Scheibe Scheiben Brioches (oder Toastbrot)

Knoblauchzehe

Stiel Stiele Rosmarin

TL TL körniger Senf

TL TL mittelscharfer Senf

EL EL Crème fraîche

Stiel Stiele Kerbel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Filet in dünne Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen, in 5 cm Stücke schneiden. Spargel abspülen, am unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden, in 5 cm Stücke schneiden. Essig, Honig, Vanillezucker, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer verrühren, Lauchzwiebeln und Spargel untermischen.
  2. Butter in einer Grillpfanne erhitzen, Brioche darin von beiden Seiten rösten, herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben. Knoblauch schälen, andrücken. Rosmarin abspülen, beides mit dem Filet etwa 2 Minuten scharf anbraten. Salzen, pfeffern, Fleisch herausnehmen, ziehen lassen.
  3. Gemüse in der Pfanne 5 Minuten scharf anbraten. Beide Senfsorten und Crème fraîche verrühren, etwas davon auf die Brote streichen. Gemüse und Filet darauf verteilen, mit Kerbel und Pfeffer bestreuen.

Dieses Rezept ist in Heft 11/2021 erschienen.