VG-Wort Pixel

Brokkoli mit Bergkäse und Hähnchenbrustschinken

Brokkoli mit Bergkäse und Hähnchenbrustschinken
Foto: Hubertus Schüler
Schnell und einfach: Mit Hähnchenbrustschinken und Bergkäse erhält der Brokkoli gute Unterstützung - und das wird richtig lecker und sättigend!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Klassiker, Vollwertig

Zutaten

Für
2
Portionen

Brokkoli (etwa 400 Gramm)

EL EL Schmand

Scheibe Scheiben Hähnchenbrüste (Hähnchenbrustschinken, 100 Gramm, dünn geschnitten)

Scheibe Scheiben Bergkäse (80 Gramm)

Meersalz

EL EL Olivenöl

EL EL Mehl

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

EL EL weißer Balsamico-Essig

schwarzer Pfeffer

Muskat


Zubereitung

  1. Brokkoli waschen, in größere Röschen teilen und in Salzwasser bissfest kochen. Brokkoli abgießen.
  2. Im gleichen Topf das Olivenöl mit dem Mehl kräftig anschwitzen und unter ständigem Rühren mit Gemüsebrühe und Schmand ablöschen. Die Sauce aufkochen und mit Essig, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Den Backofen auf 190 °C Umluft 
(Grill) vorheizen.

  4. Den Brokkoli in einer kleinen Auflaufform verteilen und mit der Sauce übergießen. Schinken und Käse in Streifen schneiden und auf dem Brokkoli verteilen. Im Ofen 18 Minuten garen.

Appetit auf mehr?

Smart Cooking von Björn Freitag

Dieses Rezept ist in dem Buch "Smart Cooking - Einfacher geht's nicht - Kochen ohne Einkaufsstress" von Björn Freitag im Becker Joest Volk Verlag erschienen.

Hier findet ihr weitere einfache Rezepte aus dem Buch, die euch begeistern werden!