VG-Wort Pixel

Brokkolisuppe mit Sellerie

brokkolicremesuppe-fs.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 180 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Brokkoli

Stange Stangen Staudensellerie (mit Grün)

Salz

Zwiebel

EL EL Butter

Gramm Gramm Schlagsahne

Milliliter Milliliter Apfelsaft

Cayennepfeffer

TL TL Zitronensaft

TL TL Zucker


Zubereitung

  1. Brokkoli in Röschen teilen, Stiel schälen und klein schneiden. Staudensellerie abspülen und die Blattenden (etwa 7 cm) abschneiden. Den Rest in Streifen schneiden.
  2. Brokkoli und die Hälfte der Selleriestreifen in gut 500 ml leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben und 10 Minuten kochen. Zwiebel abziehen und würfeln. In 1 EL heißer Butter glasig dünsten. Gemüse mit Kochwasser und Sahne zugeben und aufkochen. Alles mit dem Stabmixer pürieren. Apfelsaft unterrühren und die Brokkolisuppe mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. Die restliche Butter und den Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren lassen. Die restlichen Staudenselleriestreifen kurz darin schwenken. Die Brokkolisuppe kurz vorm Servieren noch einmal mit dem Stabmixer aufschlagen. Die karamellisierten Staudenselleriestreifen darüber streuen und die Staudenselleriestangen in die Suppentassen stellen.
Tipp Sie können auch gehackte Kräuter, gekochte Ei-Viertel oder in feine Streifen geschnittenen ausgebratenen Bacon über die Brokkolisuppe streuen.

Mehr Rezepte