VG-Wort Pixel

Brombeer-Eiskaffee mit Milchhaube

Brombeer-Eiskaffee mit Milchhaube
Foto: Florian Bonanni
Der erfrischende Brombeer-Eiskaffee mit Milchhaube ist das perfekte Sommergetränk – probiert's unbedingt aus! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Zutaten

Für
2
Gläser
125

Gramm Gramm Brombeeren

2

Stiel Stiele Thymian

50

Gramm Gramm Zucker

300

Milliliter Milliliter Milch (Barista-Edition)

100

Milliliter Milliliter Kaffee (frisch gebrüht, abgekühlt)

Eiswürfel

Zubereitung

  1. Brombeeren verlesen und abspülen. Thymian abspülen. Brombeeren, Thymianstiele, Zucker und 100 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Früchte miteinem Kartoffelstampfer zerdrücken. Die Mischung aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen. Dann den entstandenen Brombeersirup durch ein feines Sieb gießen, kurz abkühlen lassen.
  2. „Barista Milch“ mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine oder einem Stabmixer aufschäumen. Je 2–3 große Eiswürfel in jedes Glas geben und mit je 50 ml Kaffee und etwa 1 El vom Brombeersirup aufgießen. Den Milchschaum mit einem Löffel auf den Brombeer-Eiskaffee geben und sofort servieren.
Tipp Der Brombeersirup hält sich im Kühlschrank etwa 2–3 Tage

Dieses Rezept ist in Heft 18/2022 erschienen.