Brombeer-Trifle mit Cassis und Vanillecreme

brombeer-trifle-cassis-vanille-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
In diesem fruchtigen Sommer-Dessert haben die Brombeeren ihren ganz großen Auftritt. Der Einfachheit halber verwenden wir Löffelbiskuits. Deshalb steht der Nachtisch schon nach 20 Minuten auf dem Tisch. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Brombeeren

EL EL Cassis Likör (schwarzer Johannisbeerlikör)

Löffelbiskuit

Gramm Gramm Amaretti (ital. Mandelgebäck)

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Vanillejoghurt


Zubereitung

  1. Die Brombeeren abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und halbieren. Mit dem Likör oder Sirup mischen und kurz ziehen lassen.
  2. Löffelbiskuits und Amarettini grob zerbröseln und mischen. Die Sahne steif schlagen und unter den Vanillejoghurt heben.
  3. Die Brombeeren kurz abtropfen lassen und, bis auf ein paar Früchte für die Deko, auf 3 Gläser verteilen. Die Keksbröselmischung darüber verteilen. Etwas vom aufgefangenen Likör oder Sirup über die Keksbrösel träufeln und die Vanillecreme daraufgeben.
  4. Restliche Früchte und etwas Likör daraufgeben und sofort servieren.

Mehr Rezepte