Brombeermarmelade selber machen

Ihr habt einen Brombeerstrauch im Garten und wisst nicht, wohin mit den vielen Früchten? Dann zeigen wir euch hier, wie ihr ganz einfach Brombeermarmelade selber machen könnt!

Brombeermarmelade: Die Zutaten

  • 1 kg Brombeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Vanilleschote
  • 1 kg Gelierzucker 1:1

Zubereitung von Brombeermarmelade

  1. Die Brombeeren waschen und abtropfen lassen, gegebenenfalls mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  2. Anschließend die Beeren zusammen mit dem Zitronensaft, Vanillemark und Zucker in einen Topf geben und für etwa zwei Stunden ziehen lassen. Wer die Brombeermarmelade etwas weniger süß mag, kann übrigens auch 500 Gramm Gelierzucker 2:1 verwenden.
  3. Die Fruchtmasse aufkochen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, zwischendurch umrühren. Ihr könnt die Brombeermarmelade auch pürieren, damit sie feiner wird. Wenn ihr keine Kerne in der Konfitüre haben wollt, solltet ihr die Früchte durch ein Sieb passieren.
  4. Anschließend die Gelierprobe machen und dafür ein paar Tropfen der Marmelade auf einen kalten Teller geben. Wenn sie fest werden, ist die Konfitüre fertig. Bleibt das Gelee flüssig, müsst ihr es noch etwas länger einkochen, damit das Wasser reduziert wird.
  5. Zum Schluss die Brombeermarmelade in saubere Einweckgläser füllen, gut verschließen und eventuelle Rückstände am Rand abwischen. Die Gläser für 5 Minuten auf den Kopf stellen, dann wieder umdrehen und kühl und trocken lagern.

Tipps für eure Brombeermarmelade

  • Für das gewisse Extra könnt ihr der Konfitüre einen Schuss Amaretto, Cidre oder Brombeerlikör zugeben. Probiert doch mal unsere Rezepte für Brombeergelee mit Cidre und Brombeerkonfitüre mit Likör aus!
  • Ihr könnt die Brombeermarmelade natürlich auch mit gefrorenen Brombeeren zubereiten, diese sollten aber vorher vollständig aufgetaut sein.
  • Wenn ihr Gelee selber machen wollt, müsst ihr die Beeren durch ein Mulltuch pressen und den Brombeersaft mit dem Gelierzucker aufkochen.

Weitere Rezeptideen mit Brombeeren

Ihr bekommt von den schwarzen Beeren nicht genug? Dann findet ihr bei uns weitere Brombeer-Rezepte und Ideen für einen leckeren Brombeerkuchen. Zudem erklären wir euch, wie ihr Pfirsichmarmelade und Heidelbeermarmelade selber machen könnt. Und in der BRIGITTE-Community könnt ihr euch über weitere Rezeptideen austauschen!

Videotipp: Marmelade kochen

Marmelade kochen
kr
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!