Bruchschokolade zum Verschenken

Ihr sucht ein originelles Weihnachtsgeschenk? Dann ist vielleicht diese selbstdekorierte Schokolade genau das Richtige.

Bruchschokolade zum Verschenken
Letztes Video wiederholen

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Blockschokolade
  • 1 Handvoll Cranberry
  • 1 Handvoll Kokosraspeln
  • 1 Handvoll Pistazien
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 Handvoll Krokantflocken
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • 1 Handvoll Pinienkerne
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. In einem Wasserbad die Blockschokolade schmelzen und auf ein Backblech mit Backpapier verteilen.
  2. Danach können die anderen Zutaten dekorativ darauf verteilt werden, je nach Geschmack.
  3. Alternativ können auch verschiedene Schokoladensorten bzw. Farben kombiniert werden. Zum Beispiel auf dunkle Schokolade mit heller Schokolade Muster oder Spritzer formen.
  4. Alles hart werden lassen und anschließend in die gewünschten Rechtecke brechen und zum Beispiel in Klarsichtfolie verpacken.

Hier findet ihr weitere Ideen für besondere Geschenke aus der Küche.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!