VG-Wort Pixel

Bruschetta mit Petersilienpesto

bruschetta-petersilienpesto.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen
40

Gramm Gramm Sonnenblumenkerne

1

Knoblauchzehe

50

Gramm Gramm Grana Padano (ital. Hartkäse)

3

Bund Bund glatte Petersilie

11

EL EL Olivenöl

2

EL EL Zitronensaft

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

8

Scheibe Scheiben Ciabatta

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Knoblauch abziehen und fein hacken. Käse grob würfeln. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen (eventuell einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen).
  2. Grill vorheizen. Sonnenblumenkerne, Knoblauch, Käse und Petersilie im Mixer grob zerkleinern. 8-10 EL Olivenöl untermixen, dabei das Pesto nicht zu fein zerkleinern. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Brotscheiben unter dem Grill von beiden Seiten rösten. Herausnehmen und mit dem restlichen Olivenöl bestreichen. Eventuell Petersilienblättchen auf die Brotscheiben legen und das Pesto darauf geben.
Tipp Das Petersilienpesto hält sich, mit Olivenöl bedeckt, im verschlossenen Glas im Kühlschrank etwa 1 Woche.

Pesto selber machen: Köstliche Rezepte