VG-Wort Pixel

Bubble Tea mit Tapioka-Perlen

Bubble Tea mit Tapioka-Perlen selber machen
Foto: gowithstock / Shutterstock
Bubble Tea mit Tapioka-Perlen selber machen ist etwas aufwendig, doch in unserem Rezept erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie das leckere Getränk gelingt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Raffiniert

Zutaten

Für
2
Portionen

Tee:

Liter Liter Wasser

Beutel Beutel schwarzer Tee (oder grüner Jasmintee)

Tapioka-Perlen:

Milliliter Milliliter Wasser

Gramm Gramm brauner Zucker

schwarze Lebensmittelfarbe

Gramm Gramm Tapiokastärke

Eiswürfel (oder Crushed Ice)

Milch (optional)

Zuckersirup (optional)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Tee:

  2. Das Wasser erhitzen und den Tee anschließend 8 Minuten darin ziehen lassen. Abkühlen lassen und dann für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Für die Tapioka-Perlen:

  4. In der Zwischenzeit die Tapioka-Perlen selber machen: Dafür zunächst das Wasser und den braunen Zucker in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen. Wenn der Zucker sich aufgelöst hat, kann man ihn mit schwarzer Lebensmittelfarbe einfärben.
  5. Etwa die Hälfte der Tapiokastärke in das Zucker-Wasser-Gemisch einrühren, bis eine klebrige Teigmasse entsteht.
  6. Nach und nach die restliche Stärke unterrühren, sodass ein fester Klumpen daraus wird.
  7. Die Masse auf einer Arbeitsfläche vorsichtig zu einem glatten Teig verkneten (Achtung, sehr heiß!) und in vier Portionen teilen.
  8. Die einzelnen Teigportionen zu dünnen Strängen rollen, erbsengroße Stücke abschneiden (je nach gewünschter Größe der Tapioka-Perlen) und zu kleinen Kugeln rollen.
  9. Die Tapioka-Perlen in reichlich Wasser unter gelegentlichem Rühren für 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend bei geschlossenem Deckel erneut etwa 20 Minuten ziehen lassen. Die fertigen Perlen sollten die Konsistenz von Gummibärchen haben.
  10. Ein Glas mit Eiswürfel füllen, die Tapioka-Perlen hinzufügen und mit dem Tee aufgießen. Wer mag, verfeinert den Bubble Tea noch mit Milch oder Zuckersirup.
Tipp Um zu verhindern, dass die Tapioka-Perlen aneinander kleben, kann man sie mit etwas Tapiokastärke bestäuben.