Buche-de-Noel-Praline

Ähnlich lecker
Pralinen RezepteKonfekt Rezepte
Zutaten
für Scheiben
  • 1 Glas Amarenakirsche (130 g Abtropfgewicht)
  • 100 Gramm Bitterschokolade (gute )
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 15 Gramm Mandeln
  • 250 Gramm Marzipanrohmasse
  • Milliliter Puderzucker (zum Ausrollen)
  • Milliliter Raspelschokolade
  • Gramm Schokoladenblätter
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Schokolade fein hacken. Sahne aufkochen, etwas abkühlen lassen und die Schokolade in die Sahne geben. So lange rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. 2 EL Kirschflüssigkeit unterrühren. Masse kalt stellen und etwa alle 5 Minuten umrühren, bis sie cremig und spritzfähig ist.
  2. Amarenakirschen zum Verzieren beiseite legen. Restliche Kirschen und gemahlene Mandeln mit dem Stabmixer pürieren.
  3. Marzipanrohmasse auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (etwa 25 x 12 cm) ausrollen. Die Ränder gerade schneiden. Das Amarena-Püree auf das Marzipan streichen und alles von der langen Seite aus aufrollen.
  4. Die Schokoladencreme in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle geben und die Marzipanrolle der Länge nach damit bespritzen. Mit Schokoladenraspeln und -blättern, restlichen Amarenakirschen und eventuell Blattgoldstückchen verzieren. Kühl stellen.
Tipp!

Das Konfekt hält sich im Kühlschrank luftdicht verpackt etwa 1 Woche. Die Schokoladenblätter können Sie auch selber herstellen. Dafür Lorbeer- oder ungespritzte Rosenblätter mit flüssiger Schokolade bestreichen und trocknen lassen (keine giftigen Blätter wie Efeu oder Kirschlorbeer verwenden!). Die Blätter vorsichtig von der Schokolade lösen.

Weitere Rezepte
Französische Rezepte

Noch mehr Rezepte