VG-Wort Pixel

Bulgur-Garnelen-Bowl

Bulgur-Garnelen-Bowl
Foto: Thomas Neckermann
Ein schnelles Diät-Gericht aus dem BRIGITTE Balance-Konzept: Die leckere Bowl besticht mit Garnelen, Bulgur und einem verdauungsfördernden Algen-Dressing.
Achim Ellmer Autorenbild
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Enthält Schalen- Krustentiere, Schnell

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen
90

Gramm Gramm Bulgur

Salz

100

Gramm Gramm ("Chi Chlorella Dressing" für Gemüse von Spice Nerds und BRIGITTE, siehe Warenkunde)

2

EL EL Zitronensaft

50

Gramm Gramm Kopfsalate

150

Gramm Gramm Tomaten

150

Gramm Gramm Garnelen (gekocht und geschält)

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Avocado (200 g)

1

Bund Bund Schnittlauch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bulgur nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser garen. Dressing, 100 ml Wasser und Zitronensaft glatt rühren. Salatblätter putzen, kalt abspülen, trocken schleudern und in grobe Stücke zupfen. Tomaten abspülen, putzen und in Stücke schneiden. Garnelen salzen, pfeffern, mit 2 EL von dem Dressing mischen.
  2. Avocado halbieren, den Stein entfernen, die Hälften schälen, das Fruchtfleisch in dickere Scheiben schneiden. Schnittlauch abspülen, trocknen, in Röllchen schneiden.
  3. Alle Bowl-Zutaten (Bulgur, Salat, Tomaten, Garnelen und Avocado) in Schalen anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing darüberträufeln, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.
Warenkunde Die kleine Chlorella-Alge hat einen hohen Chlorophyll-Gehalt – dieser grüne Pflanzenfarbstoff wirkt positiv auf die Darmtätigkeit und schützt die Zellwände.

Dieses Rezept ist in Heft 7/2020 erschienen.