VG-Wort Pixel

Bunte-Bete-Salat mit Ziegenfrischkäse

Bunte-Bete-Salat mit Ziegenfrischkäse
Foto: Thomas Neckermann
Dieser Bunte-Bete-Salat macht seinem Namen alle Ehre: Farbenfroh und getoppt mit Ziegenfrischkäse kommt er daher.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Rote Bete (bunte Bete, gelb, pink, orange, Ringelbete)

Gramm Gramm Staudensellerie

Gramm Gramm Fenchelknollen

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Pistazien (gesalzen, geröstet in der Schale)

Stängel Stängel Minze

Ziegenfrischkäsetaler (à 15 g)

Birne (reif, 200 g)

TL TL körniger Senf

TL TL Honig (mild)

EL EL Apfelessig (mild)

EL EL Sesamöl (ungeröstet, oder Walnussöl)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bete schälen, in sehr dünne Scheiben hobeln. Staudensellerie putzen, abspülen, in dünne Scheiben hobeln. Fenchel putzen, abspülen, halbieren und den Strunk entfernen. Fenchel fein hobeln. Mit dem Staudensellerie in einer Schüssel mit 2 Prisen Salz mischen und für etwa 2 Minuten mit den Händen gut durchkneten.
  2. Pistazien aus den Schalen lösen und grob hacken. Minze abspülen, trocknen, fein hacken, Käsetaler darin wälzen. Birne abspülen, putzen, in dünne Spalten schneiden.
  3. Senf, Honig, Essig und Sesamöl mit einem Schneebesen zu einer Vinaigrette verrühren und mit Fenchel und Sellerie mischen. Betescheiben und Birnenspalten unter den Salat heben und abschmecken. Mit den Frischkäsetalern und den gehackten Pistazien servieren.
Tipp Dazu passt Baguette.

Dieses Rezept ist in Heft 23/2018 erschienen.


Mehr Rezepte