Bunte Frittata mit Blattsalat

Dieses klassische Rezept macht gute Laune: Bunt, schnell und sättigend macht es sich als Hauptgericht oder Brunch gut auf jedem Teller.  

Zutaten

Portionen

  • 4 Bio-Eier
  • 80 Milliliter Milch
  • Salz
  • Cayennepfeffer (ein wenig)
  • 6 Zweige Oregano
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl (zum Braten)
  • 150 Gramm TK-Erbsen
  • 100 Gramm Feta
  • 100 Gramm Blattsalat (Babyleaf)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamessig
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Eier, Milch, Salz und Cayennepfeffer mit einem Schneebesen verquirlen. Oregano abspülen, trocknen, Blättchen fein hacken und unterrühren. Paprika vierteln, putzen, abspülen, würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln.
  3. Öl in einer beschichteten ofenfesten Pfanne (Ø 24 cm) erhitzen, Gemüse und Knoblauch darin 3 Minuten braten. Erbsen zufügen, erhitzen. Eiermilch darübergießen, 3 Minuten bei mittlerer Hitze fest werden lassen. Feta darüber bröseln, im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen.
  4. Salatblätter abspülen, trocken schleudern und in einer Schüssel mit Olivenöl und Essig mischen. Salat zur Frittata servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 20/2017 erschienen.

Hier haben wir noch mehr Ideen für schnelle Rezepte und vegetarische Gerichte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Rezept-Newsletter

Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Bunte Frittata mit Blattsalat
Bunte Frittata mit Blattsalat

Dieses klassische Rezept macht gute Laune: Bunt, schnell und sättigend macht es sich als Hauptgericht oder Brunch gut auf jedem Teller.  

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden