VG-Wort Pixel

Bunte Paprikasuppe

Bunte_Paprikasuppe.jpg
Foto: Carsten Eichner
Bunt und gesund: In dieser Suppe stecken Möhre, Brokkoli, Putenbrust und ganz viel Paprikapulver.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 305 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Portion
75

Gramm Gramm Putenbrüste

0.5

TL TL Paprika edelsüß

0.5

TL TL Rosenpaprika

Salz

1

Karotte (80 g)

2

Knoblauchzehen

0.5

EL EL Rapsöl

250

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (klar)

100

Gramm Gramm Brokkoli

1

EL EL Weizenkörner

1

TL TL Senf

2

EL EL Sahne (zum Kochen, 15 g Fett)

2

EL EL Gartenkresse (oder Schnittlauchröllchen)


Zubereitung

  1. Fleischwürfel, Paprikagewürze und Salz vermengen. Karotten und Knoblauch fein würfeln und in Öl andünsten.
  2. Heiße Bouillon, Fleischwürfel, Brokkoli, Weizenkörner und Senfpulver zugeben und ca. 8-10 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen. Sahne zum Kochen unterrühren. Suppe mit Salz abschmecken und mit Kresse bestreuen.
Tipp Schneller geht es mit fertig gegarten Hähnchenstreifen aus der Kühltheke: die nur mit Paprikagewürzen bestäuben und in der Suppe heiß werden lassen. Alternative zur Pute: 75 g Alaska-Seelachsfilet.