VG-Wort Pixel

Bunte Paprikasuppe

Bunte_Paprikasuppe.jpg
Foto: Carsten Eichner
Bunt und gesund: In dieser Suppe stecken Möhre, Brokkoli, Putenbrust und ganz viel Paprikapulver.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 305 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Putenbrust

TL TL Paprika edelsüß

TL TL Rosenpaprika

Salz

Karotte (80 g)

Knoblauchzehe

EL EL Rapsöl

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (klar)

Gramm Gramm Brokkoli

EL EL Weizenkorn (Ebly)

TL TL Senf

EL EL Sahne (zum Kochen, 15 g Fett; von Weihenstephan)

EL EL Gartenkresse (oder Schnittlauchröllchen)


Zubereitung

  1. Fleischwürfel, Paprikagewürze und Salz vermengen. Karotten und Knoblauch fein würfeln und in Öl andünsten.
  2. Heiße Bouillon, Fleischwürfel, Brokkoli, Weizenkörner und Senfpulver zugeben und ca. 8-10 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen. Sahne zum Kochen unterrühren. Suppe mit Salz abschmecken und mit Kresse bestreuen.
Tipp Schneller geht es mit fertig gegarten Hähnchenstreifen aus der Kühltheke: die nur mit Paprikagewürzen bestäuben und in der Suppe heiß werden lassen. Alternative zur Pute: 75 g Alaska-Seelachsfilet.

Mehr Rezepte