VG-Wort Pixel

Bunte Quinoa-Pfanne mit Bärlauch

Bunte Quinoa-Pfanne mit Bärlauch
Foto: Denise Gorenc
Die kunterbunte Quinoa-Pfanne mit Bärlauch ist schnell zubereitet, soo lecker und durch das Gemüse auch noch sehr gesund – besser geht es nicht, oder?
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen
100

Gramm Gramm Quinoa (bunt)

Salz

1

Karotte (ca. 150 g)

10

Kirschtomaten

(ca. 80 g)

1

Mini Gurke

4

EL EL Olivenöl

1

EL EL Weißweinessig

frisch gemahlener Pfeffer

0.5

TL TL Kreuzkümmel (frisch gemahlen, Cumin)

2

EL EL Zitronensaft

8

Stiel Stiele Bärlauch

100

Gramm Gramm Magerjoghurt (1,5 % Fett)


Zubereitung

  1. Quinoa nach Packungsangabe zubereiten, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Tomaten abspülen, trocken tupfen, halbieren. Gurke abspülen, trocknen, auf einem Gemüsehobel in lange Scheiben hobeln. Gurkenscheiben, 2 El Olivenöl und Essig mischen und mit Salz, Pfeffer würzen.
  2. Restliches Olivenöl (2 El) in einer Pfanne erhitzen, Möhre darin 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Quinoa und Tomaten zugeben, 2 weitere Minuten braten, mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zitronensaft abschmecken.
  3. Bärlauch abspülen, trocken schütteln und 6 Stiele beiseitelegen. Restlichen Bärlauch fein schneiden. Joghurt, geschnittenen Bärlauch, Salz und Pfeffer verrühren. Quinoa-Mischung, Gurkenscheiben und je 3 Bärlauchstiele anrichten und mit dem Joghurtdip servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 12/2022 erschienen.