Bunte Schweineohren

Mit fertigem Blätterteig sind die knusprigen Schweineohren ratzfatz gebacken. Bunter Zucker bringt Farbe ins Spiel!

Ähnlich lecker
GebäckPlätzchen ohne EiPlätzchen ohne ButterPlätzchenPartyrezepte
Zutaten
für Stück
  • 1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal; 275 g)
  • 1 EL Honig (flüssig; z.B. Akazie)
  • 40 Gramm Zucker (bunt,fein, z.B. „Sprinkle“)
  • 3 EL Milch (zum Bestreichen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Den Blätterteig abrollen. Honig und ½-1 EL Wasser verrühren und den Blätterteig dünn damit bestreichen. Den Teig gleichmäßig mit den bunten Zuckerstreuseln bestreuen.
  3. Blätterteig von den beiden langen Seiten je zur Mitte hin locker aufrollen und in etwa 3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit ausreichend Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  4. Die Schweineohren mit Milch bestreichen und im Ofen etwa 9-11 Minuten hellbraun backen.
Tipp!

Den Teig nur ganz locker aufrollen, damit er beim Backen noch Platz hat, blättrig und knusprig aufzugehen.

Die Schweineohren halten sich luftdicht verpackt etwa 10 Tage.

Mehr Plätzchen für Kinder

Weitere Rezepte
KinderrezepteFettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt