VG-Wort Pixel

Bunter Nudeltopf

bunter-nudeltopf.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Wer nichts anderes im Schrank hat, kann für den Nudeltopf natürlich Spiralnudeln nehmen. Noch besser kommt die bunte Suppe allerdings mit Buchstabennudeln an.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
4
Stück

Liter Liter Rinderbrühe (oder Gemüsebrühe; kräftig)

Bund Bund Thymian

Salz

Karotten

Stange Stangen Lauch

Gramm Gramm Brokkoli

Gramm Gramm Fusilli

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Zitronen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Brühe mit dem abgespülten Thymian in einen Topf geben und aufkochen. Für die Nudeln einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Karotten schälen, abspülen und in Stifte schneiden. Den Porree putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen und abspülen.
  2. Die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung knapp gar kochen, abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen den Thymian aus der Brühe nehmen, das Gemüse in die Brühe geben und etwa 4-5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Die Nudeln mit in die Brühe geben und alles noch etwa 1 Minute kochen lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronsaft abschmecken.