VG-Wort Pixel

Buntes Blechgemüse mit Hackbällchen

blechgemuese-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Fleischteig:

Tomate (getrocknet)

Gramm Gramm schwarze Oliven (in Ringe geschnitten)

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischte; halb und halb)

Ei

EL EL Semmelbrösel

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gemüse:

Gramm Gramm Kartoffel

Gramm Gramm Pastinake (oder Möhren)

Gemüsezwiebel

Gramm Gramm Bohnen

Gramm Gramm Kirschtomate

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe

Fett (für das Blech)


Zubereitung

  1. Für den Fleischteig:

  2. Getrocknete Tomaten und Oliven hacken. Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, getrocknete Tomaten und Oliven mit den Knethaken des Handrührers zu einem Teig verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und 12 kleine Hackbällchen daraus formen. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  3. Für das Gemüse:

  4. Kartoffeln und Pastinaken schälen und abspülen. Zwiebel abziehen. Kartoffeln, Pastinaken und Zwiebeln in Spalten schneiden. Die Fettpfanne des Backofens einfetten und das Gemüse und die Hackbällchen darauf verteilen. Alles im Ofen etwa 20 Minuten backen. Inzwischen die Bohnen putzen, abspülen und in Salzwasser 6 Minuten kochen.
  5. Die Tomaten abspülen. Tomaten und Hühnerbrühe mit in die Fettpfanne geben und alles weitere 20 Minuten backen. Dann die Bohnen darauf verteilen und 5 Minuten heiß werden lassen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Hackbällchen mit dem Sud servieren.
Tipp Zum Rollen der Fleischbällchen die Hände am besten gut anfeuchten, dann werden die Bällchen schön glatt und der Fleischteig klebt nicht so sehr an den Händen.

Grüne Bohnen: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte