VG-Wort Pixel

Buntes Knäcke-Frühstück

Buntes Knäcke-Frühstück
Foto: Thomas Neckermann
Schlicht, aber gut: Quark, Putenbrust, Avocado, Kresse und körniger Senf zum einen und Mango- und Paprikastreifen zum anderen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 345 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
1
Portion
2

Scheibe Scheiben Knäckebrot

80

Gramm Gramm Magerquark

2

Scheibe Scheiben Bio-Putenbrustaufschnitt (30 g)

0.5

Avocado (70 g Fruchtfleisch)

1

TL TL Senf (körnig)

2

TL TL Perilla ( oder Gartenkresse)

50

Gramm Gramm Mangos

0.5

rote Paprika


Zubereitung

  1. Knäckebrote dick mit Quark bestreichen. Ein Knäcke mit Pute, Avocado und Senf belegen und mit Kresse bestreuen. Das zweite Quark-Knäcke mit Mango- und Paprikastreifen belegen. Restliche Paprika dazu essen.