Burger mit Champignons

Zutaten

Stück

  • 100 Gramm Champignon (weiß)
  • 250 Gramm Rinderhackfleisch (am besten Bio)
  • 2 EL Tomatenketchup (oder Barbecue-Soße mit Rauchgeschmack)
  • 3 Zweige Majoran
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl (zum Braten)
  • 4 Hamburger Brötchen
  • 4 EL Tomatenpesto
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 1,5 Fleischtomaten
  • 1 Mozzarella (etwa 150 g)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Champignons putzen und mit einem großen Messer fein hacken. Pilze, Hackfleisch, Ketchup, Majoranblättchen und Röstzwiebeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Fleischteig 4 Hacksteaks formen und in wenig Öl in einer Pfanne von jeder Seite 3-4 Minuten braun braten. Warm halten.
  2. Brötchen halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in der Pfanne im Bratfett kurz anrösten oder grillen (Outdoorgrill oder Backofen). Brötchenhälften mit Tomatenpesto bestreichen. Basilikum abspülen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und auf die Brötchenhälften legen. Tomaten abspülen, in 4 dicke Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in 4 Scheiben schneiden. Beides salzen und pfeffern. Statt Mozzarella kann auch anderer Käse genommen werden.
  3. Die Hacksteaks und je 1 Tomaten- und Mozzarellascheibe auf die 4 unteren Brötchenhälften legen. Mit Pfeffer bestreuen und die Brötchendeckel wieder darauflegen. Möglichst schnell essen, damit der Burger nicht zu sehr durchweicht.

Noch auf der Suche nach dem perfekten Burger-Rezept?

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!