VG-Wort Pixel

Burger vom Grill

Burger vom Grill
Foto: nesavinov / Shutterstock
Burger grillen ist ganz leicht – hier erfahrt ihr, wie ihr die Patties selber machen könnt und mit welchen Zutaten euer Burger vom Grill perfekt wird!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert, Schnell

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Burger vom Grill:

Schalotten

Gramm Gramm Rinderhackfleisch

Salz, Pfeffer

EL EL Balsamessig

Für den Belag:

Burger Buns

EL EL Ketchup

TL TL Senf

Blatt Blätter Salat

Tomate

Gewürzgurken

Scheibe Scheiben Käse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Burger vom Grill die Schalotten abziehen und sehr fein würfeln. Schalotten, Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Essig mit (angefeuchteten) Händen gründlich verkneten und 4 etwa 2 cm dicke Patties daraus formen. Auf einem Teller für etwa 15 Minuten kalt stellen.
  2. Die Burger auf dem Grill von jeder Seite etwa 3-4 Minuten gar und knusprig grillen.
  3. Die Burger Buns waagerecht halbieren und nach Belieben mit Ketchup und Senf bestreichen. Burger-Patties, Salat, Tomaten, Gurken und Käse auf die unteren Hälften der Brötchen schichten. Den Deckel auflegen und den gegrillten Burger sofort servieren.
Tipp Natürlich könnt ihr auch die Burger Buns selber machen.