VG-Wort Pixel

Burrata-Tomaten-Salat mit Kaffee-Vinaigrette

Burrata-Tomaten-Salat mit Kaffee-Vinaigrette
Foto: Sabine Hans
Mozzarella war gestern: Heute servieren wir Burrata - diese Käse-Variante ist innen cremig wie Frischkäse. Erdbeeren sorgen für eine süße Überraschung zwischen den Tomaten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 625 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 49 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Vinaigrette:

EL EL Kaffeebohnen

TL TL Kreuzkümmel (Cumin)

EL EL Sherry Essig

TL TL brauner Zucker

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Salat:

Kilogramm Kilogramm Tomate (möglichst verschiedene Sorten)

Gramm Gramm Erdbeeren

Bund Bund Dill (klein)

Burrata (klein à 200 g oder Büffelmozzarella; siehe Infos)


Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette:

  2. Kaffeebohnen und Kreuzkümmel im Mörser grob zerstoßen. Mit Essig und braunem Zucker in einem kleinen Topf erwärmen und 30 Minuten durchziehen lassen. Durch ein feines Sieb oder einen Kaffeefilter gießen. Olivenöl in dünnem Strahl dazugießen und kräftig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für den Salat:

  4. Tomaten und Erdbeeren abspülen, putzen und in Scheiben und Spalten schneiden. Dill abspülen, trocken schütteln und die feinen Ästchen abzupfen. Burrata-Käse eventuell halbieren.
  5. Tomaten, Erdbeeren, Dill und Burrata auf einer Platte anrichten. Mit der Kaffee-Vinaigrette beträufeln und eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp Dazu: frisches Baguette
Noch mehr Rezepte für Tomatensalat
Warenkunde Im Sommer gibt es große, aromatische Tomaten, die als "Ochsenherzen" oder "Vierländer Krause" verkauft werden. Typisch ist ihre stark gewellte Oberfläche. Die meisten Tomaten färben sich bei der Reifung rot, rosa, orange oder gelb. Einige wenige Sorten wie z. B. Green Zebra bleiben auch im reifen Zustand grün.

Burrata ist ein spezieller, wie ein Säckchen geformter Mozzarella. Im Inneren steckt ein weicher Frischkäse. Gibt's in gut sortierten Feinkostläden.

Mehr Rezepte